Düsseldorfer Spezialitäten –Altbier, Originale und Originelles

Braumeister, Bierhexen und berühmte Trinker

In Düsseldorf stand ein Hofbräuhaus! Wo es stand und welche Brauereien es heute noch gibt, erzählt die

Führung. Außerdem erfahren Sie, wem die Lust am Altbier zum Laster wurde, was Finger im Bier zu suchen haben und wem es Wassersucht einbrachte.


Seltsame Geschichten von seltsamen Leut‘

Diese Tour stellt drollige Geschichten, merkwürdige Ecken und komische Personen ins Rampenlicht. Sie

erfahren unterwegs, was es mit der "gebissenen Gräfin" auf sich hat, wieso ein Genie von einem anderen vertrimmt wurde und warum ein Düsseldorfer Pastor traditionsgemäß dem Weine frönt.

 


„Und wenn sie nicht gestorben sind“:  Sagenhaftes Düsseldorf

Auf dieser Altstadtrunde lernen Sie, warum Schnarchen für Ritter und Spiegel für Affen gefährlich sind. Außerdem begegnen Sie dem Schelm von Bergen, kommen am Haus der Vorsehung vorbei und erfahren, weshalb der Schlossturm heute noch einsam steht.


Radschläger-Legenden

 

Freudendreher, Wagenrad und Turnier? – Was hat es mit dieser Düsseldorfer Marotte auf sich?

 

Nach dem Aufspüren der Radschläger im Straßenbild und dem Ergründen der „wahren Legende“ gibt es zum Abschluss noch eine Kostprobe „in echt“.

 


Wem die Stunde schlägt - Düsseldorf morbid

Auf dem Spaziergang durch die Altstadt machen Sie die Bekanntschaft mit Persönlichkeiten der Stadtgeschichte, die auf bizarre Art zu Tode gekommen sind. Dabei spielen Alkohol, ein Morgenmantel und eine Katze entscheidende Rollen.Eine berühmte Leiche ist bis heute verschwunden, während eine andere in der Kapelle "vergessen" wurde. Außerdem erfahren Sie etwas von trauernden Pferden und zu guter Letzt von einer "Todgeweihten", die sich mit taktischem Geschick noch retten konnte.


Düsseldorf (nicht) nur für Kölner

Mit der Worringer Schlacht nahm der Clinche der beiden Rheinstädte ihren Anfang, so heißt es. Wir versuchen der historischen Wahrheit auf die Spur zu kommen und finden eine Menge liebenswürdiger Seitenhiebe auf die „Schäl Sick“.

Doch keine Sorge, Düsseldorf ist weltoffen, tolerant und gastfreundlich - besonders bei Kölnern...

 


Zurück zur Führungsübersicht

Zurück zum Start

 » Heut ist Kirmeß, das heißt, ganz Düsseldorf trinkt Wein.
Nicht als ob‘s das nicht jeden andern Tag auch thäte,
aber es geht spazieren dabei....«


Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)